Wickel und Auflagen (Kompressen)


Schon seit alters her kennt die Volksmedizin Wickel und Auflagen (Kompressen) als altes
"Haus- und Heilmittel" mit einem heilungsfördernden Einfluss, um dem Körper Wärme
zu erhalten, zuzuführen oder zu entziehen.

Durch die äußerliche Anwendung von pflanzlichen Substanzen können mit Wickel und Auflagen die
unterschiedlichsten Wirkungen erreicht werden - sie können entspannend, schmerzstillend, aktivierend
oder auch die Selbstheilungskräfte anregend sein.

Durch ihre oft überraschend gute Wirksamkeit können sie bei akuten und chron. Krankheiten Anwendung
finden. Wickel können durch die Anregung des Stoffwechsels die Organfunktionen unterstützen.

Über den Geruchssinn wird die Seele angesprochen - dem Kranken kann mit Wickel und Auflagen eine
liebevolle Zuwendung geschenkt werden.